Zucchiniauflauf mit Majoran auf
                                Tomatenjus mit Zucchiniblüten im Hemd


      Zutaten f. 4 Personen:

       250 g Zucchini, 100 g Sahne, 50 g geriebener Parmesan
       1 weiße Zwiebel, 4 Tomaten "San Marzano"
       1 Ei, 100 g Mehl, 4 Zucchiniblüten
       1 Becher Mineralwasser, 3 Eiswürfel
       frischer Majoran, Öl, Salz, Pfeffer
Zubereitung:
Die Zucchini waschen und putzen, fein schneiden und in der Pfanne mit der "a julienne"-geschnittenen weißen Zwiebel und dem Majoran braten. Wenn die Zucchini gar sind, pürieren. Ei, Sahne und Parmesan zugeben, salzen und pfeffern und in eine gebutterte Form (bis auf einen Zentimeter unterhalb der Form) geben und ca. 28 Minuten bei 165 °C im Rohr backen.
Aus den Tomaten einen Jus machen, dazu die Tomaten pürieren und durch ein Sieb passieren, um die Tomatenkerne und -schalen zu entfernen. Den Jus mit einem Pürierstab und einem Schuss Olivenöl montieren bis er eine cremige Konsistenz erreicht.
Die Zucchiniblüten panieren: das kalte prickelnde Mineralwasser und die Eiswürfel ins Mehl geben, dann die Blüten darin wenden und in Sonnenblumenöl frittieren.
Das Soufflè in der Mitte des Tellers über dem Tomatenjus anrichten und die frittierten Blüten auf die Mitte des Soufflés setzen und mit frischem Majoran verzieren.
 
Linzer Gasse 10 | 5020 Salzburg | 0662/87 33 31